FoodStories Lisboa

Eines der tollsten Sachen im Urlaub ist, weder einkaufen noch kochen oder gar am Ende noch abwaschen zu müssen! Urlaub ist die Zeit des Gönnens. Restaurant suchen, finden und genießen. Auch in Lissabon haben wir es uns gut gehen lassen und ein paar Lokalitäten gefunden, die zu empfehlen sind:

1. Pastéis de Belém

In diesem Café in Belém gibt es die leckeren und typischen Pastéis de Nata. Dieses Gebäck wird hier frisch, in einer „gläsernen Bäckerei“ zubereitet, und dann noch lauwarm serviert. Besser geht’s nicht! Die Touristen strömen zwar Reisebusseweise an die Verkaufstheke, aber im Inneren des Cafés sind sicher immer ein paar von 400 verfügbaren Plätzen frei. Es gibt auch noch jede Menge anderer Backwaren, die auf eine Verkostung warten. Hier kann man also gut und gerne ein paar Kaffees oder Eistees trinken und eine gemütliche Pause einlegen.

Pastéis_de_Nata_Pastéis_de_Belém_(3780458944)R. Belém 84-92, 1300-085 Lisboa, Portugal

2. Time Out Market

Wenn der kleine und der große Hunger auf einmal kommen: diese Markthalle ist verrückt! In der Halle gibt es über 400 Sitzplätze und über 30 Essensangebote. Vom Asiaten, über Austern bis hin zur klassischen Pizza oder jede Menge süßer Desserts – es gibt nichts, was es nicht gibt! Alles wird frisch, je nach Bestellung zubereitet. Je nach Zeit und Ansturm muss man mal länger auf das Essen oder auf einen freien Platz warten, aber dafür schmeckt es umso besser. Hier findet jeder etwas und an den langen Tafeln zwischen all den Menschen zu sitzen, ist wirklich sehr cool. Hier ist das Essen echt ein Erlebnis!

20170409_102841Av. 24 de Julho 49, 1200-109 Lisboa, Portugal

3. Mercado da Figueira

Das ist eigentlich ein Supermarkt. Aber ein hübscher kleiner mit vielen Frischetheken und besonderen Kleinigkeiten – eher in Richtung Feinkost, die sich prima zum Mitbringen eignen. Außerdem gibt es noch extra Theke mit Snacks: Brötchen, Baguettes und Burger. Die Burger werden super frisch zubereitet, bestehen aus einem typisch portugiesischen Brötchen und es gibt noch einen Saft im Menu dazu! Wenn es also mal schnell gehen soll oder der Hunger zwischendurch kommt, dann ist das die perfekte Adresse.

4. A Cultura do Hambúrguer

20170410_211849Was gibt es Besseres als Pommes & Burger? Die leckersten Pommes und den leckersten Burger in einer gemütlichen Location? Dann hab ich genau das Richtige für euch! In diesem Restaurant sitzt man auf Samtstühlen, bekommt das Essen auf Schiefertafeln serviert und der Tisch ist eine alte Tür. Absolutes Retro-Chic mit Speisekarten in Bilderrahmen. Doch nicht nur das Ambiente ist wirklich schön, das Essen schmeckt auch hervorragend. Es gibt keine richtige Küche, sodass man beim Burger braten und Pommes frittieren quasi zuschauen kann – alles passiert hinter der Bar und zwar frisch, je nach Bestellung! Außerdem gibt es Burgerbrötchen in zahlreichen Farben und jede Kreation ist etwas Besonderes. Also ich war wirklich durchweg begeistert und kann es nur jedem ans Herz legen. Wer noch nicht überzeugt ist: Jeder Burger kostet unter 10 Euro, inklusive Pommes!

Achtung: Wirklich sehr klein, also nicht zur typischen Essenszeit gehen oder auf ein bisschen Wartezeit einstellen – es lohnt sich!

5. McDonald’s

Ja das ist mein Ernst! McDonald’s passt sich nämlich jedem Land in seinem Angebot an. Das ist mir schon mehrfach aufgefallen und in Lissabon konnte ich dem Eisangebot nicht wiederstehen. Es gab den McSundae und den McFlurry in verschiedenen Größen und deutlich günstiger als in Deutschland! Also musste ich ein kleines McFlurry Snickers probieren. Mein Papa hatte ein großes McFlurry Oreo für gerade mal 1,90 €. Bei den Kugeleispreisen haben wir uns echt gefreut und geschmeckt hat es sowieso! Weiteres Highlight: Die Mayonnaise ist standardmäßig mit Knoblauchgeschmack und es gibt Suppen im Repertoire, weil Portugal das totale Suppenland ist. Also auch bei McDonald’s wird man noch positiv überrascht.
(Adresseangabe ist überflüssig, gibt’s an fast jeder Ecke)

ahoi-katharina

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s