Kosmonaut Festival// Vorbereitungen

Der Festival-Sommer hat begonnen! Die ersten musikalischen Wochenenden unter blauem Sommerhimmel haben schon stattgefunden und auch in Chemnitz geht die Festival-Saison in die fünfte Runde: 5 Jahre Kosmonaut am Stausee Rabenstein, 40.000 Kosmonauten! Es steht ein absolutes Jubiläumsspektakel vor der Tür und wie könnte man sich das als Wahlchemnitzer entgehen lassen? Gar nicht!

IMG-20160626-WA0014

Die Location ist wirklich perfekt. Ich kann zu Hause schlafen und duschen, mit dem Fahrrad zum Gelände düsen, in den See hüpfen, die Musik genießen und mit Freunden ein einmaliges Wochenende verbringen. Ich bin zum dritten Mal dabei und habe mein Ticket schon bestellt, ohne auch nur eine Band zu wissen. Irgendwie geht es gar nicht so sehr um die Bands, sondern eher um das Dabei Sein. Den Sommer zu feiern und das Leben zu genießen, dafür ist das Festival echt perfekt! Ich hoffe, das Wetter spielt mit.

20160624_171252

Trotz das ich nicht auf dem Campingplatz übernachte, gibt es natürlich einige Must-Haves für ein Festival! Ich packe meinen Kanken und nehme mit:

20170613_082341

  • Festivalticket, Timetable, Geld, Ausweis und Schlüssel – Grundausstattung, um überhaupt rein, über den Tag und wieder nach Hause zu kommen.
  • Bikini oder Unterwäsche und ein Handtuch – die Lage am See ist echt genial, und wenn man verschwitzt vom Rad steigt oder nach dem Tanzen aus der Menge kommt, ist eine Abkühlung echt Gold wert!
  • Sonnenbrille und Regenjacke müssen auch dabei sein, zumindest wenn sich der Wetterbericht mal wieder nicht sicher ist.
  • Sonnencreme, Deo, Taschentücher und Hygienegel oder -tücher habe ich auch immer im Gepäck – damit kann man alle Eventualitäten abdecken und ist im Sommer gut ausgestattet.
  • Ein Tetrapack mit Wasser, Saft oder Alkohol je nach Temperaturen braucht man auch, die Getränkepreise sind krass (lohnt sich nur, wenn man coole Fritzkola-Becher abstaubt).
  • Für zwischendurch packe ich immer noch ein paar Riegel oder Quetschobst ein, das Essen wird sonst schnell vergessen. Traubenzucker bei großer Hitze sind auch immer dabei.
  • Witzige Dinge wie Seifenblasen, Einwegkamera oder Polaroidkamera, Einmaltattoos oder anderen Spaß nehme ich immer nach Belieben und Kapazität mit.

20170613_082943

Beim Schreiben hat sich jetzt die absolute Vorfreude entwickelt – kann also losgehen! Am Meisten freue ich mich eigentlich auf Von Wegen Lisbeth und AnnenMayKantereit aber ich habe auch schon ein paar neue Bands entdeckt, die ich gut finden könnte. Mal schauen, wer dieses Jahr der Geheime Headliner ist! Ach Kosmonaut ist einfach immer gut. Habt ihr das Ticket gesehen? Jedes Jahr ein neues kreatives Highlight! Also ich lass mir mal meine „Ravioli“ schmecken und stimme mich auf das Wochenende ein!

20170613_083014

ahoi-katharina

Advertisements