Harry Potter feiert Jubiliäum

Seit 20 Jahren beigeistert die Geschichte um den Zauberer Harry Potter nun schon Millionen von Leser – Jung und Alt! Auch ich bin ein absoluter Fan und die Buchreihe gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern, ich finde die Filme toll und die gesamte Story bringt mich einfach jedes Mal wieder zum Staunen. J.K. Rowling ist wirklich eine geniale Autorin. Deswegen kann man auch nicht oft und lange genug über Harry Potter und seine Welt sprechen, nicht oft genug von ihm lesen und nicht oft genug die Filme mit ihm schauen. Zum 20-jährigen Jubiläum habe ich euch 20 Dinge zusammengestellt, die ich besonders toll finde!

1. Lieblingsfilm: Ich finde wirklich fast alle Filme wirklich toll! Vom fünften Tiel bin ich leider nicht so begeistert, aber alle anderen könnte ich mir wirklich jederzeit anschauen.

2. Lieblingsbuch: Die Heiligtümer des Todes waren wirklich überragend. Ein imposantes Finale einer wirklich genialen Geschichte!

3. Lieblingscharakter (männlich): Puh, das ist zu schwierig! Ich liebe Harry wirklich, aber Sirius Black, Rubeus Hagrid, Albus Dumbledore, Remus Lupin, Ron Weasley, Fred und George Weasley…die sind doch alle klasse. Sogar Draco und Snape find ich super!

4. Lieblingscharakter (weiblich): Hermine ist der Klassiker, aber Luna Lovegood finde ich wirklich auch ziemlich toll!

5. Lieblingszauberspruch: Accio! Was würde ich dafür geben, diesen Zauber zu beherrschen.

6. Lieblingszitat: „Do not pity the dead, Harry pity the living and above all, those who live without love“ – Albus Dumbledore – (aber es gibt noch so viele andere tolle Zitate, die mein Zimmer schmücken)

7. 3 Dinge aus Harry Potter, die ich gern besitzen würde: Karte des Rumtreibers, Tarnumhang, Denkarium

8. Lieblingsweasley: Wie soll man sich da entscheiden? Ron ist toll, aber auf Fred und George könnte ich auch nicht verzichten!

9. Lieblingsbösewicht: Unbedingt Snape! Einzigartiger Charakter, niemanden kann man so sehr hassen und gleichzeitig lieben, cooler Typ.

10. Lieblingslehrer: Professor McGonagall ist toll – die Katzennummer im ersten Teil bleibt unvergesslich!

11. Lieblingshaus: In mir steckt auf jeden Fall ein Gryffindor! Aber dieses Haus spielt auch permanent eine zentrale Rolle. Auch die anderen Häuser haben tolle Geschichten und Schüler – gutes Konzept!

12. 3 Dinge aus Harry Potter, die ich gern machen würde: Hogwartsexpress fahren, Quidditch spielen, ein Wochenende im Fuchsbau verbringen.

13. Lieblingssüßigkeit: Über einen Schokofrosch mit Sammelkarte würde ich mich jederzeit sehr freuen!

14. Lieblingsfach: Ich fand Kräuterkunde immer ziemlich lustig, aber Verteidigung gegen die dunklen Künste wäre natürlich auch sehr cool!

15. Lieblingstier: Trotz aller magischer Wesen, bin ich ein riesengroßer Fan von Hedwig!

16. Lieblingsrumtreiber: Sirius Black. Er ist nur viel zu kurz dabei!

17. Lieblingsschauplatz: Der Fuchsbau ist wirklich genial, aber die große Halle kann nichts übertreffen. So wandelbar und Ort so wichtiger Szenen!

18. Lieblingsheiligtum des Todes: Eindeutig der Tarnumhang! Nichts wäre spannender als unsichtbar durch die Gegend zu spazieren.

19. Lieblings Magisches Geschöpf: Ohne Frage Dobby! Das er sterben muss, ist die absolute Frechheit!

20. 3 Dinge aus Harry Potter, die ich gern in meiner Wohnung hätte: Tsss, mit Mr. Weasleys Zelt und Hermines Handtasche brauche ich keine Wohnung mehr!

ahoi-katharina

Advertisements

2 Gedanken zu “Harry Potter feiert Jubiliäum

  1. Nicole S (smalltownadventure) schreibt:

    Ein Toller Beitrag. Ich war auch überrascht, dass Harry Potter jetzt schon wieder 20 Jahre alt ist. Krass, wie schnell die Zeit vergeht. Die Reihe war auch die Reihe meiner Kindheit / Jugend und hat mich stets begleitet. Bei den Lieblingsfiguren könnte ich auch nicht nur einen nennen, ich mochte auch fast alle Figuren, abgesehen mal von Umbridge, die Rowling erschaffen hat. Den Tarnumhang hätte ich aber auch gerne, das fände ich auch ziemlich cool und natürlich die Karte der Rumtreiber, da weiß man immer genau, wer auf einen zukommt. Besucht hätte ich auch noch gerne den Laden von Fred und George, der war im Film schon so zauberhaft, die Winkelgasse allgemein ist aber sicherlich sehr interessant und ich könnte dort Stundenlang bummeln und natürlich Hogwarts. Mein Lieblings Rumtreiber wäre auch Sirius und ihn hätte mich mir auch längerals Teil der Reihe gewünscht. Sein Tod hat mich echt schwer getroffen und das weiterlesen viel mir schwer, genauso wie das Anschauen der Szene im Film.

    Gefällt mir

    • madamedimanche schreibt:

      Es freut mich, dass es noch andere Langzeit-Fans gibt! Ein Besuch in der Winkelgasse wäre wirklich toll. Aber das ist in London ja zum Glück möglich. Kings Cross habe ich schon besucht aber die Filmstudios stehen noch auf meiner Liste!
      Ahoi, Katharina 🙂

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.