Make A Break

Es ist Sommer! Und ich komme nicht zum Schreiben. Ihr merkt selbst, wie wenig ihr im Sommer am Laptop hängt. Und ich habe einfach gerade nicht genug Zeit tolle und ausführliche Texte zu verfassen. Ich möchte gern, aber das reicht nicht. Manchmal sind andere Dinge einfach wichtiger, auch wenn sie nur halb so viel Spaß machen. Ich arbeite viel und muss diese nervige Masterarbeit weiterbringen, auch wenn das noch ein langer Weg sein wird. Aber wenn ich mich nicht ein bisschen mehr dahinter klemme, wird das dieses Jahr nicht mehr fertig und da habe ich noch weniger Lust drauf – ein Dilemma! Aber deswegen heißt es weniger bloggen und mehr arbeiten. Da ich drumherum gern noch ein bisschen Freizeit in der Sonne hätte, gibt es hier eine kleine Sommerpause!

Heute werden mir die Weisheitszähne gezogen und nach der kleinen Krankphase werde ich dann hoffentlich voller Elan an die Arbeit gehen und bis zum nächsten Treffen mit meiner Betreuerin viele neue Erkenntnisse gewonnen haben, drückt mir die Daumen! Für den Blog geht es auf den Social Media Kanälen weiter, und falls mich die Schreiblaune packt, auch mal hier. Aber der Plan ist eigentlich bis September die Konzentration auf die Master Arbeit zu legen und so viel wie möglich zu schaffen.
Also verbringt ein paar schöne sonnige Wochen, tolle Urlaube, esst leckeres Eis und habt entspannte Abende mit Freunden! Wenn die Tage wieder kürzer werden, lesen wir uns wieder und haben sicher alle eine Menge erlebt und zu erzählen.

Genießt die Sonne!

ahoi-katharina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s